Arbeitsrecht, Sozialrecht,   Medizinrecht und Versicherungsrecht

Arbeitsrecht und Sozialrecht

Ich berate Sie sowohl im Individual- als auch im Kollektivarbeitsrecht, sowie im Sozialrecht.

 

Für Arbeitnehmer:

 

  • Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen
  • Erstellen, Verhandeln und Prüfen von Aufhebungsverträgen
  • Durchsetzung von Entgeltansprüchen
  • Beratung und Durchsetzung von Tarifleistungen
  • Kündigungsschutzklagen
  • Beratung bei Arbeitszeugnissen und Abmahnungen
  • Beratung bei Problemen mit Leistungsbeurteilungen
  • Beratung bei Arbeitslosigkeit
  • Beratung bei Rente, Erwerbsminderungsrente und Berufsunfähigkeitsrente
  • Schwerbehindertenrecht  
  • Beratung zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) und Präventionsgesprächen
  • ALG I Beratung
  • Beratung bei Arbeitsunfällen und berufsgenossenschaftlichen Streitigkeiten 
  • Beratung bei Problemen mit der Kranken- und Pflegeversicherung
  • betriebliche Altersversorgung

 

Für Betriebsräte:

 

  • Schulungen 
  • Beratung beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen
  • Beratung bei individualarbeitsrechtlichen Anfragen
  • Beratung bei der täglichen Betriebsratsarbeit
  • Tarifvertragsrecht 
  • Durchsetzung von Betriebsratsrechten
  • Begleitung in der Einigungsstelle

 

 

 

Medizinrecht und Versicherungsrecht

Beratung von Ärzten, Apothekern und medizinischem Fachpersonal

 

Beratung von Ärzten, medizinischem Fachpersonal und Apothekern bei arbeits-und medizinrechtlichen Fragestellungen, sowie strafrechtlichen Angelegenheiten.

 

Auf Grund immer größerer Dokumentationspflichten und komplexeren medizinischen Behandlungen ist es nicht leicht den rechtlichen Überlick zu behalten.

 

Größere Belastungen auf dem Arbeitsplatz, Bereitschaftzeiten und der immer größere Kostendruck können zu Fehlern führen.

 

Sollte tatsächlich mal etwas schiefgehen berate ich Sie umfassend und kompetent.

 

Da Fehlverhalten oft eine ganze Reihe von Konsequenzen (Kündigung, Schadensersatzansprüche, Strafverfahren ...) mit sich führt, ist es wichtig, dass Sie zu dem frühstmöglichen Zeitpunkt rechtlichen Rat einholen.

 

 

 

Patientenrecht

 

Ich berate Sie als Patient bei allen Streitigkeiten im medizinischen und zahnärztlichen Bereich.

 

Kleine Fehler führen oft zu großen Schäden und lebenslanger Beeinträchtigung.

 

Wenn Sie auf Grund eines Behandlungsfehlers ein Schaden erlitten haben, bin ich Ihr Ansprechpartner.

 

Ich kümmere mich um die Durchsetzung Ihrer Rechte und berate Sie darüber hinaus in sozialrechtlichen Fragestellungen.

 

Bei einem Verdacht auf eine nicht fachgerecht durchgeführte Behandlung, bitte ich Sie mich schnellstmöglich zu kontaktieren um umgehend alle erforderlichen Schritte einleiten zu können.

 

Für Fragen zum Thema Medizinrecht erreichen Sie mich auch außerhalb der üblichen Öffnungzeiten unter: 0171 / 7144717

 

 

Versicherungsrecht

 

Zu allen versicherungsrechtlichen Fragestellungen bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Insbesondere auf dem Gebiet der Personenversicherungen stehe ich Ihnen mit Rat zur Seite.

 

Gerade im Bereich der Berufunfähigkeitsversicherungen, privaten Krankenversicherungen und Unfallversicherungen kommt es immer wieder zu Streitigkeiten und Ablehnungen der Leistungsansprüche. Gerne prüfe ich Ihre Ansprüche und setzte diese für Sie durch.

 

Auch im Bereich Sachversicherung (Haftpflicht-, KFZ-, Hausratversicherung, etc.) stehe ich Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

 

Reiserecht

 

Auf Grund meiner Tätigkeit in der Reklamationsabteilung eines großen deutschen Reiseveranstalters während meines Studiums und meiner persönlichen Vorlieben für das Reisen, kann ich Ihnen auch auf dem exotischen Gebiet des Reiserechts eine umfassende kompetente Beratung anbieten.

 

Beratung von Reiseveranstaltern und Reisebüros, sowie Schulung der Mitarbeiter.

Rechtliche Bewertung von Haftungsrisiken im Rahmen der Kombination von Reiseleistungen (Pauschalreise).

 

Durchsetzung der Rechte Ihrer Kunden.

 

Reiserecht für Reisende:

 

Manchmal werden die schönsten Tage des Jahres getrübt.

 

Ob Verspätung des Fluges, Baustelle im Hotel, Insekten beim Frühstück oder Wandblick statt Meerblick, bin ich Ihr Ansprechpartner.

 

Bei Flugverspätungen steht Ihnen je nach Entfernung eine pauschale Entschädigung zu.

 

Dokumentieren Sie die Verspätung und den Grund. Lassen Sie sich am besten etwas schriftlich geben und bewahren Sie Ihre Bordkarten und Flugtickets auf. 

 

Auch bei Buchung einer Pauschalreise müssen Sie in der Regel die Flugverspätung bei der Airline geltend machen.

 

Wichtig bei Mängeln vor Ort:

 

Bei Mängeln in Ihrem Hotel, melden Sie diese dem Hotelier vor Ort und wenn vorhanden der örtlichen Reiseleitung.

 

Dokumentieren Sie alle Mängel per Foto und lassen Sie sich Ihre Reklamation vor Ort schriftlich bestätigen. Suchen Sie Mitreisende mit gleichen Problemen und notieren Sie sich die Adresse.

 

Bitte vereinbaren Sie unbedingt nach Ihrer Rückkehr zeitnah einen Termin, da Ansprüche schon innerhalb von 4 Wochen verjähren können.

 

Lassen Sie sich nicht mit Gutscheinen oder einem kostenlosen Abendessen abspeisen - es handelt sich um die schönsten Tage des Jahres, für die Sie oft viel Geld ausgegeben haben.

Unterschreiben Sie keine Verzichtserklärungen vor Ort.

 

Gerne können Sie mich bei erheblichen Mängeln bereits während Ihres Urlaubs kontaktieren!

 

 

Verkehrsrecht

 

Egal ob Bußgeldbescheid, Führerscheinentzug oder Verkehrsunfall - gerne berate und vertrete ich Sie in allen Fragen des Verkehrsrechts.

 

Oft sind Entscheidungen oder Messungen fehlerhaft. Auf Grund der neuen Punkteregelung droht nun schneller ein Führerscheinentzug.

 

Ohne anwaltliche Hilfe ist kaum jemand in der Lage, sich gegen Ermittlungsbehörden und vor Gericht effektiv zur Wehr zu setzen und seine Rechte wahrzunehmen.

 

Jeder, der sich im Straßenverkehr bewegt weiß, wie schnell man in einen Unfall verwickelt werden kann. Überlassen Sie die Geltendmachung Ihres Schadens nicht Dritten, die dabei eigene Interessen verfolgen.

Die Höhe des Ihnen zustehenden Schadenersatzes richtet sich nach Recht und Gesetz, nicht nach den Vorstellungen der gegnerischen Versicherung.

Ist der Gegner schuld? Dann zahlt Ihre Anwaltskosten in der Regel die gegnerische Versicherung.

 

Sie haben einen Gebrauchtwagen gekauft der sich nun entgegen der Angaben einen Unfall hatte, Sie haben Ärger mit der Werkstatt - zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.

 

Gerne stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich:

Rechtsanwaltskanzlei

Florian Brödel
Homburger Str. 40
66482 Zweibrücken

 

Sekretariat und Verwaltung:

In der Gasse 38

66482 Zweibrücken

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

06332 / 9792925 

0171 / 7144717

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Florian Brödel, Rechtsanwalt Zweibrücken, 2015